Datenschutzerklärung Allgemeine Geschäftsbedingungen

Datenschutzerklärung und ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
von VINOCADES Weinhandel, der Firma Schilcher Trading & Engineering GmbH, Fassung vom 1. Sep. 2017

Personenbezogene Daten

Soweit die Möglichkeit zur Eingabe personenbezogener Daten besteht, werden diese vertraulich und unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften behandelt. Personenbezogene Daten werden nur erhoben und genutzt, soweit es für die inhaltliche Ausgestaltung oder Abwicklung des jeweiligen Vertragsverhältnisses erforderlich ist. Der Nutzer kann jederzeit Auskunft über die von ihm gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Ferner kann er die Löschung der von ihm gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, sofern das Vertragsverhältnis vollständig abgewickelt ist und die Aufbewahrung der Daten nicht vorgeschrieben ist.

Nicht personenbezogene Daten

Bei jedem Seitenzugriff werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang in einer Log-Datei gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen; wir können somit nicht nachvollziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat. Im einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

- der Name der aufgerufenen Dateien,
- das Datum und die Uhrzeit des Abrufs,
- die übertragene Datenmenge,
- der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.),
- die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
- eine Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers.

In Verbindung mit Ihrem Zugriff erhalten wir Nutzungsdaten, die für statistische Zwecke gespeichert werden und möglicherweise anhand der IP-Adresse eine Identifizierung zulassen. Es findet keine personenbezogene Verwertung statt.  

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.  

Kontakt mit uns: 

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.  

Datenspeicherung 

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift des Käufers.  

Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten auch bei uns gespeichert:  

Anrede, Kundennummer, Vorname, Nachname, Geburtsdatum, E-Mail Adresse, Firmenname und USt-IdNr. (falls Unternehmer), Adresse, Strasse, Postleitzahl, Stadt, Land, Telefonnummer, Telefaxnummer. 

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute / Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen. 

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.   

Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert.  Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.   

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.  

Ihre Rechte 

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.  

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:  

SCHILCHER

Trading & Engineering GmbH 

Vinocades Weinhandel 

Lamnitz 8 

9833 Rangersdorf 

Austria 

Geschäftsführer: 

Ing. Mag. Markus Schilcher 

email: office@vinocades.at 

website: www.vinocades.at 

Telefon: 0043 4823 20033 

Mobil: 0043 676 3512090 

UID Nr.: ATU37503000 

Kammerzugehörigkeit: Handel, Ingenieurbüro, 

Firmenbuchnummer: 130042p, 

Firmenbuchgericht: Landesgericht Klagenfurt 

DVR Nr.:0805653 

Unseren Datenschutzbeauftragten und GF Ing. Mag. Markus Schilcher erreichen Sie unter den oben genannten Kontaktdaten.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.00 Geltungsbereich

1.01 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Verkauf und die Lieferung von Waren durch die Firma Schilcher Trading & Engineering GmbH, der Abteilung Vinocades Weinhandel, Lamnitz 8, A-9833 Rangersdorf, Austria nachfolgend mit Vinocades bezeichnet.
1.02 Abweichende Bedingungen des Käufers bedürfen einer schriftlichen Bestätigung von Vinocades.
1.03 Mit der Abgabe einer Bestellung erklärt sich der Käufer mit diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und an diese gebunden, egal ob diese mündlich, telefonisch, schriftlich, per E-mail oder über Fax erfolgt.

2.00 PREISE

2.01 Die Preise sind inklusive der gesetzlichen österreichischen Umsatzsteuer (USt. oder MWSt) in Euro angeführt und gelten, wenn nicht anders bestätigt, ab Lager.

2.02 Ab einem Bestellwert von Euro 150,00 in Österreich und Deutschland übernimmt Vinocades die Zustellkosten. Zusätzliche Zustellkosten auf deuschen Inseln trägt der Käufer.

2.03 Die im Shop angegebenen Preise sind freibleibend und werden für Vinocades erst mit der Auftragsbestätigung bindend.

3.00 BESTELLUNG – AUFTRAGSABWICKLUNG – ABHOLUNG

3.01. Vinocades nimmt Aufträge, wie unter Punkt 1.03 angeführt, zu den Geschäftszeiten von Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 17.00 Uhr entgegen. Bestellungen, die nach 17.00 Uhr eingehen, werden am nächsten darauffolgenden Werktag entgegengenommen. Wird vom Kunden ein bestimmter Liefertermin oder ein Lieferaviso gewünscht, so hat er dies bei der Bestellung anzuführen. Die Zustellung erfolgt entweder mit Paketdienst, per Spedition oder Vinocades-Zustelldienst. Grundsätzlich ist der Kunde verpflichtet, für die Übernahme der bestellten Ware während der allgemeinen üblichen Geschäftszeiten Sorge zu tragen. Sollten durch eine nicht mögliche Warenübergabe Kosten entstehen, so sind diese vom Kunden zu tragen, falls er dafür verantwortlich ist.

3.02 Bestellungen, die entweder über den webshop, schriftlich, per Fax, per E-mail oder telefonisch bei Vinocades eingehen, werden mittels Auftragsbestätigung bestätigt. Sollten Waren dabei sein, die bereits ausverkauft oder überbucht sind, werden dem Kunden geringere Mengen oder Ersatzprodukte, z.B. Weine mit anderen Jahrgängen, angeboten.

3.03 Gilt in der Bestellung die Abholung der Ware als vereinbart so hat diese innerhalb von 14 Tagen nach Meldung der Kommissionierung zu erfolgen, allenfalls werden Lagergebühren in der Höhe von ein Prozent des Warenwertes pro angefangener Kalenderwoche verrechnet. Sollte die Ware nach Setzung einer Nachfrist von weiteren 14 Tagen nicht abgeholt werden, ist Vinocades berechtigt, diese Waren zu verkaufen und dem säumigen Kunden 10 % des Warenwertes in Rechnung zu stellen.

3.04 Ist mit dem Kunden eine bestimmte Lieferfrist vereinbart und kann diese durch Umstände, die Vinocades nicht beeinflussen kann, nicht eingehalten werden, so wird Vinocades den Kunden über diese Umstände informieren. Die Lieferfrist verlängert sich um die Dauer der Beeinträchtigung. Im Besonderen sind diese Umstände unvorhergesehene Schwierigkeiten bei den Lieferanten, beim Transport oder Umstände höherer Gewalt. Wird eine Warenauslieferung durch solche Umstände überhaupt unmöglich, so kann Vinocades vom Auftrag zurücktreten, ohne schadenersatzpflichtig zu werden. Voraussetzung für einen Auftragsrücktritt durch den Kunden ist ein von Vinocades zu vertretender Lieferverzug mit Nachfristsetzung von mindestens 4 Wochen.

3.05 Werden dem Kunden im Falle einer nicht zu 100 % erfüllbaren Lieferung für ihn verwendbare Teillieferungen angeboten, so hat er kein Rücktrittsrecht.

3.06 Ungerechtfertigte Auftragskündigungen durch den Kunden bewirken die Verrechnung einer Stornogebühr von 25 % des Warenwertes bei Lagerware und 100 % bei spezieller für den Kunden bestellter Ware.

4.00 GEFAHRENÜBERGANG

4.01 Bei Selbstabholung der Ware durch den Käufer gehen Nutzung und Gefahr mit der Übergabe an den Kunden oder dessen beauftragten Vertreter über.

4.02 Bei Zustellung mittels Paketdienst, Spedition oder durch den Vinocades-Zustelldienst gehen Nutzung und Gefahr mit der Übergabe der Ware an den Kunden oder an dessen Beauftragten über.

5.00 ZAHLUNG

5.01 Bei Lieferung auf offene Rechnung gilt der Eigentumsvorbehalt als ausdrücklich vereinbart.

5.02 An Neukunden kann die Lieferung nur gegen Zahlung über pay pal , Kreditkartenzahlung über pay pal, Vorauszahlung oder Nachnahme erfolgen. Außerhalb Österreichs ist keine Nachnahmesendung möglich.

5.03 Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen von 10 %, jedoch mind. 5 % über dem festgelegten Eckzinssatz der Österreichischen Nationalbank zuzüglich sämtlicher anfallenden Kosten verrechnet.

6.00 GEWÄHRLEISTUNG

6.01 Grundsätzlich setzen Gewährleistungsansprüche voraus, dass erkennbare Mängel sofort bei Übernahme, verdeckte Mängel nach deren Erkennen unter Vorlage der Originalrechnung angezeigt werden.

6.02 Die Obergrenze eines Gewährleistungsanspruches ist der Fakturenwert der als mangelhaft anerkannten Ware.

6.03 Die Erfüllung der Gewährleistungspflicht erledigt Vinocades nach ihrer Wahl, entweder durch Nachlieferung mangelfreier Ware oder Fehlmengen, Ausbesserungen oder Rückzahlung des Kaufpreises innerhalb einer Frist von 4 Wochen ab Einlangen der schriftlichen Reklamation.

6.04 Nach Verkostung bzw. erfolgter Konsumation der Ware ist jede Gewährleistung ausgeschlossen.

6.05 Die Gewährleistungsfrist beträgt 3 Monate nach Warenübernahme.

7.00 WARENAUSTAUSCH

7.01 Internationalen Usancen entsprechend, leisten wir gewerblichen Kunden gegenüber für einzelne korkkranke Flaschen nur innerhalb von drei Monaten nach Auslieferung kostenlosen Ersatz, wenn uns die noch mit dem Originalwein befüllte Flasche mit dem Originalkorken retourniert wird. Für internationale Spitzenweine ab einem Betellwert von € 200.- oder Jahrgängen älter als 7 Jahre können wir keinen Ersatz bieten.< /p>

8.00 SCHADENERSATZ

8.01 Vinocades leistet geltend gemachten Schadenersatz nur bei grober Fahrlässigkeit und in Rücksprache mit der Versicherungsanstalt, bei welcher die entsprechende Haftpflichtversicherung abgeschlossen wurde.

8.02 Die Haftung ist im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen mit 10 % des Warenwertes begrenzt. Der Ersatz von sonstigen Schäden aus Ansprüchen Dritter gegen den Käufer ist ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Geschäfte mit Verbrauchern, welche unter das Konsumentenschutzgesetz fallen.

9.00 VINOCADES SECURITY – EDV-BEARBEITUNG DER KUNDENDATEN

9.01 Vinocades garantiert, dass die persönlichen Daten der Kunden sowie die Daten deren Geschäftspartner und Freunde strengstens vertraulich behandelt werden.

9.02 Der Käufer stimmt zu, dass die in der Bestellung, Auftragsbestätigung, Rechnung usw. angeführten Daten unter Beachtung der Bestimmungen des Datenschutzgesetzes für die Auftragsabwicklung und Kundenbetreuung verwendet werden.

10.00 SONSTIGE BESTIMMUNGEN

10.01 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig sein, hat das nicht zur Folge, dass die übrigen Bedingungen ebenfalls ungültig sind, sondern sie bleiben unverändert bestehen.

10.02 Erfüllungsort für Geschäfte ist sowohl für Vinocades als auch den Käufer A-9833 Rangersdorf.

10.03 Die Abwicklung von Bestellungen und Aufträgen unterliegen österreichischem Recht. Gerichtsstand A-9800 Spittal / Drau.

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Bestseller

01. Frantoi Cutrera Primo Olio Extra Vergine di Oliva D.O.P Monti Iblei 2017 0,5 lt.

20,12 EUR
40,24 EUR pro Liter
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten

02. Paladin Syrah 2015 0,75 lt.

7,04 EUR
9,39 EUR pro Liter
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten

03. Allacher Zweigelt Salzberg 2015 0,75 lt.

23,46 EUR
31,28 EUR pro Liter
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten

04. Fritz Roter Traminer Große Reserve Trausatz 2016 0,75 lt.

18,77 EUR
25,03 EUR pro Liter
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten

05. Szigeti Muskat Ottonel extra dry 0,75 lt.

13,25 EUR
17,67 EUR pro Liter
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten

06. Artner Amarok 2013 0,75 lt.

Unser bisheriger Preis 25,67 EUR
Jetzt nur 21,77 EUR
Sie sparen 15 % / 3,90 EUR
29,03 EUR pro Liter
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten

07. Schmölzer Chardonnay - Morillon Ried Hederer 2015 0,75 lt.

14,21 EUR
18,95 EUR pro Liter
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten

08. Markowitsch Grüner Veltliner Alte Reben 2012 0,75 lt.

Unser bisheriger Preis 12,97 EUR
Jetzt nur 12,32 EUR
Sie sparen 5 % / 0,65 EUR
16,43 EUR pro Liter
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten

09. Hiedler Weißburgunder Maximum 2016 0,75 lt.

29,26 EUR
39,01 EUR pro Liter
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten

10. Paladin Prosecco DOC extra dry Millesimato spumante 2016 0,75 lt.

9,18 EUR
12,24 EUR pro Liter
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Hersteller